K

Keto Low Carb Zimtplätzchen

Keto Low Carb Zimtplätzchen Christmas, Diät, keto, Keto Diät, ketogene Rezepte, Low Carb, Low Carb Rezepte, Marzipan, Zimtschnecke keto rezepte ketogen diät Backen, Rezepte, Schnell & einfach, Süßes 1

….In der Weihnachtsbäckerei
Gibt es manche Leckerei
Zwischen Mehl und Milch
Macht so mancher Knilch
Eine riesengroße Kleckerei
In der Weihnachtsbäckerei
In der Weihnachtsbäckerei ….

“Wo ist das Rezept geblieben von den Plätzchen, die wir lieben?” Und wir sagen es euch: Ihr findet es genau HIER bei TastyKeto und das sogar in lowcarb und ketogener Ausführung! Wir haben uns das Motto ‘Einfach frei nach Schnauze backen’ in den letzten Tagen so Richtig zu Herzen genommen und tatsächlich den Ofen schon wie wild  angeschmissen und auf Hochtouren laufen lassen. Ach, wie Weihnachten doch bei dem aromatischen und würzigen Plätzchenduft direkt immer näher rückt!

Wem eine Portion Serotonin gefällig ist, der sollte auch seinen eigenen Ofen anschmeißen, denn das Backen von Weihnachtsplätzchen macht einfach nur glücklich. Für uns ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres, in der in Hülle und Fülle Kekse gebacken werden. Ob ketogene Lebkuchen, kohlenhydratarme Zimtsterne, Keto Vanillekipferl, Zimtkringel, lowcarb Butterplätzchen, ketogene zuckerfreie Marzipankartoffeln…. und und und…die Chancen stehen gut, dass Du für alle diese hier unglaublich leckere und zudem ketogene Rezepte findest. Und das Beste: Alle unsere ketogenen Plätzchen Rezepte sind zudem noch Glutenfrei! 

Da unsere Leckereien aus diesem Grund so gesund sind, macht auch das Naschen eine große Freude!

Keto Low Carb Zimtplätzchen Christmas, Diät, keto, Keto Diät, ketogene Rezepte, Low Carb, Low Carb Rezepte, Marzipan, Zimtschnecke keto rezepte ketogen diät Backen, Rezepte, Schnell & einfach, Süßes 2

Aber lowcarb, zuckerfreie und zudem noch glutenfreie Plätzchen, wie soll das bloß möglich sein? Du wirst es uns vielleicht nicht auf Anhieb glauben, aber Plätzchen im Keto-Style zu backen ist alles andere als schwer und auch nicht mit großem finanziellen Aufwand verbunden, wie du bei unseren Rezepten schnell merken wirst.

Bei unseren ketogenen Plätzchen kommst Du nicht in die Bredouille, denn diese sind nicht nur wahnsinnig tasty, sondern passen in jeden Ernährungsplan, auch dem einer ketogenen Diät, und generell bei jedem, der sich kohlenhydratarm und zuckerfrei ernähren möchte. Und zudem unterstützen Dich diese unglaublich tollen Knabbereien sogar noch bei deinen Ernährungszielen, weil Dich die Low-Carb Plätzchen nicht aus der Ketose schmeißen. 

Hier ist daher besonders wichtig, dass Du beim Backen der Keto Plätzchen auch das richtige Süßungsmittel verwendest. Wir verwenden daher ausschließlich Erythrit als ketogenen Zuckerersatz, da dieses keine Auswirkungen auf den Insulinspiegel hat.

Unsere Leckereien passen in jeden ketogenen Ernährungsplan – Heißt das nicht auf die Plätze fertig los? Ganz genau, leg direkt los und verwöhne Dich selbst und alle Deine Liebsten, denn bei uns gibt es kein Sündigen 😉 

Du findest in der gesamten Weihnachtszeit hier bei uns viele verschiedene neue ketogene Low Carb Plätzchen Rezepte, schau einfach regelmäßig bei uns vorbei!

Merry Christmas Season,

Pia & Jaime

Zimtplätzchen

5 from 1 vote
Recipe by tastyketo Course: keto, keto diätCuisine: ketoDifficulty: Medium
Portionen

16

Plätzchen
Prep time

10

minutes
Backzeit

15

minutes
Calories

133

kcal
Gesamtzeit

25

minutes

Zutaten

  • Teig:
  • 100 g kalte Weidebutter, in kleine Stücke geschnitten

  • 1 Ei, Größe L

  • 1 Eigelb

  • 35 g Erythrit

  • 20 g Kokosmehl

  • 80 g gemahlene blanchierte Mandeln

  • 1 TL Weinstein Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • Zimt Mischung:
  • 50 g geschmolzene Weidebutter

  • 2 TL Erythrit

  • 2 TL Zimt, Ceylon

Anleitung

  • Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen (Gleiches gilt für Gasofen) und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Das Ei und das Eigelb mit der Weidebutter aufschlagen und Erythrit und eine Prise Salz unterrühren.
  • Die restlichen Zutaten für den Teil vermischen und nach und nach unter die Ei-Butter-Mischung rühren. Den Teig zu einer Kugel kneten und in Frischhalte- bzw. Alufolie für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Nachdem der Teig geruht hat, diesen rechteckig zwischen 2 Backpapierzuschnitten ausrollen.
  • ür die Zimtmischung alle Zutaten vermischen und auf den ausgerollten Teig streichen. Mit Hilfe des Backpapiers den Teig aufrollen und mit einem Messer dünnen runde Scheiben von der Rolle abschneiden und auf das Backblech legen und für ca. 15 Minuten backen.

Tipps

  • Pro Plätzchen bei insgesamt 16 Plätzchen
    133

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *