K

Keto Low Carb Karottenkuchen

ketogener Karroten Kuchen Rezept Low carb

Ihr müsst unbedingt diesen leckeren ketogene Karottenkuchen probieren! Dieser Kuchen ist so einfach zuzubereiten, perfekt saftig und hat einen tollen Frischkäse Topping. 

Die meisten machen wahrscheinlich Karottenkuchen um Ostern herum, aber sind wir mal ehrlich. Wieso nicht einfach das gesamte Jahr ? Besonders bei diesem ketogenen Rezept 😉 

Wir finden, dass Karottenkuchen ein unglaubliches Dessert ist und es sollte das gesamte Jahr über genossen werden.

Da man bei der ketogenen Diät weitgehend auf Kohlenhydrate verzichtet um in die Ketose zu kommen, ersetzt man beim Backen die typischen Mehle wie Weizen und Dinkelmehl meist durch Nussmehle. Dieses haben deutlich weniger Kohlenhydrate und sind komplett glutenfrei. Somit eigenen sie sich perfekt für die Keto Diät und geben dem Kuchen neue natürliche Aromen hinzu. 

Tipp: Du kannst auch im Supermarkt gemahlenen Mandeln oder gemahlene Haselnüsse kaufen, anstatt teure entölte Nussmehle, wie zum Beispiel Mandelmehl. Die meisten Rezepte funktionieren auch damit sehr gut. 

Keto Low Carb Karottenkuchen Dessert, karottenkuchen, keto, ketogen, ketogene Rezepte, kuchen, lowcarb, Rezept, süßes keto rezepte ketogen diät Backen, Dessert, Frühstück, Rezepte, Süßes 1

In diesem Rezept verwenden wir gemahlene Haselnüsse. Wir finden sie eignen sich besonders für den Karottenkuchen, da der nussige Geschmack perfekt mit den Karotten harmoniert. 

Ehrlich gesagt, schmeckt dieser Kuchen besser und weitaus natürlicher als herkömmlich gebackener Karottenkuchen mit Weizenmehl und einer Menge Zucker. 

Die Karotten machen diesen Kuchen besonders Saftig und das Topping gibt ihm zusätlich eine leckere frische. Kaum zu glauben, dass er komplett Zuckerfrei und Low Carb ist.

Wir  lieben auch etwas Gewürz in unserem Karottenkuchen, also verwenden wir manchmal auch etwas gemahlenen Zimt, Ingwer und Muskatnuss. Alle drei Gewürze verleihen diesem Kuchen einen wunderbaren Geschmack, sind aber nicht zu überwältigend. Probierts mal aus, Ihr könnt uns vertrauen. Das Verleiht dem Kuchen nochmal einen besonderen Kick. 

Keto Low Carb Karottenkuchen

4 from 10 votes
Recipe by tastyketo Course: Backen, Dessert, Frühstück, Rezepte, SüßesCuisine: backenDifficulty: Medium
Portionen

1

Kuchen
Vorbereitungszeit

10

minutes
Backzeit

40

minutes
Pro Stück

290

kcal
Kohlenhydrate

5.6 g

pro Stück
Total time

50

minutes

Ihr müsst unbedingt diesen leckeren ketogene Karottenkuchen probieren! Dieser Kuchen ist so einfach zuzubereiten, perfekt saftig und hat einen tollen Frischkäse Topping. 

Zutaten

  • Für den Boden:
  • 240 g gemahlene Haselnüsse

  • 60 g Kokosmehl

  • 260 g Karotte (geschält gewogen)

  • 4 Eier

  • 80 g Butter weich

  • 60 g Frischkäse natur

  • 60 ml Schlagsahne

  • 60 g Xylit oder Erythrit

  • 2 TL Zimt

  • 6 TL Weinsteinbackpulver

  • 1/2 TL Natron

  • Für das Topping:
  • 300 g Frischkäse natur

  • 50 g Xylit oder Erythrit

  • 2 TL abgeriebene Orangenschale

  • 60 g flüssige Butter

  • 1 TL Zimt

Anleitung

  • Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen.
  • Die Karotten schälen und fein raspeln und zusammen mit 2 Eiern in einer seperaten Schüssel vermengen.
  • Die 2 restlichen Eier, Butter, Frischkäse und Schlagsahne dazugeben und mit einem Handmixer vermengen. Nun die Karotten-Eier Mischung unterrühren.
  • Den Teig in eine gefettete und gemehlte 26ger Springform geben und circa 40 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit das Frosting zubereiten und hierfür alle Zutaten in einer Schüssel vermengen bis eine streichfähige, homogene Masse entsteht. Sollte die Masse zu fest sein, so kann etwas Schlagsahne hinzugefügt werden.
  • Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. (Das ist sehr wichtig, damit das Frosting nicht auf dem Kuchen schmilzt.)
  • Sobald der Kuchen abgekühlt ist, das Frosting gleichmäßig auf dem Kuchen verstreichen und mit etwas Zimt, Kokosraspeln, Krokant (…) bestreuen.

Tipps

  • pro Stück, bei 12 Stücke
    290

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *