B

Beeren Käse Törtchen – ketogene Weltbestseller 🧁🧁🧁

Beeren Käse Törtchen - ketogene Weltbestseller 🧁🧁🧁 Backen, Beeren, Cupcake, Muffin, Törtchen keto rezepte ketogen diät Rezepte 1

Hier präsentieren wir Dir ohne Zweifel die weltbesten Keto Beeren Käsetörtchen 🧁✨ Die kleinen Cupcakes sind eine himmlisch cremige Kombination aus fruchtigen Beeren, Frischkäse und Mandelnote. Gerade in der warmen Jahreszeit lässt sich mit den verschiedensten Obstsorten eine Menge lecker Naschereien anstellen und vor allem KETOGEN!

Ein häufiger Mythus in der ketogenen Ernährungsweise streicht sämtliche Obstsorten von der Einkaufsliste, da diese angeblich am Erreichen des Zustandes der Ketose hindern. Doch wir lösen diesen Mythos auf: Es gibt einige Früchte, darunter fast alle Beerensorten, welche man in Maßen ohne Bedenken in seine ketogene und kohlenhydratarme Ernährung mischen darf. Diese sind sogar eines der ketofreundlichsten Geschmacksversüßer aufgrund ihrer wenigen Kohlenhydrate. Eine Vierteltasse Himbeeren zum Beispiel bringt 1,5g Kohlenhydrate mehr auf den Teller sowie Brombeeren ähnlich mit nur 6,2g Kohlenhydrate pro 100g mit großer Freude in einem lowcarb Lifestyle vernascht werden dürfen.

Beeren sind ganz besondere ketogene Süßigkeiten, die ohne Probleme vernascht werden dürfen.

Beeren Käse Törtchen - ketogene Weltbestseller 🧁🧁🧁 Backen, Beeren, Cupcake, Muffin, Törtchen keto rezepte ketogen diät Rezepte 2

Beeren Käse Törtchen – ketogene Weltbestseller 🧁🧁🧁

5 from 5 votes
Recipe by tastyketo Course: Rezepte, backenCuisine: KetoDifficulty: Medium
Portionen

12

Törtchen
Vorbereitungszeit

5

minutes
Backzeit

25

minutes
Kohlenhydrate

2 g

pro Törtchen

Die kleinen Cupcakes sind eine himmlisch cremige Kombination aus fruchtigen Beeren, Frischkäse und Mandelnote.

Zutaten

  • 100g Mandelmehl

  • 15g Erythrit (für den Boden)

  • 55g geschmolzene gesalzene Weidebutter

  • 450g Frischkäse, vollfett

  • 2 große Bio Eier

  • 1 TL reiner Zitronenextrakt

  • 1 TL reines Vanilleextrakt

  • 50-70g Erythrit je nach Geschmack (für die Füllung)

  • 2-3 Hände gefrorene ungezuckerte Beeren

Anleitung

  • Den Backofen auf 175 Grad C vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
  • Mehl und Erythrit vermischen. Die Butter in einem Topf schmelzen und unter die Mehl-Erythrit Mischung rühren und zu einem sandartigen Teig verkneten.
  • Den Teig in die 12 Muffinförmchen verteilen, glattstreichen und ca. 5 Minuten im Ofen vorbacken.
  • Frischkäse, Eier, Zitronenextrakt, Vanilleextrakt und Erythrit mit einem Handrührgerät in einer Schüssel zu einer glatten Masse vermengen.
  • Die vorgebackenen Törtchenböden aus dem Ofen nehmen und den Frischkäseteig gleichmäßig in die Förmchen füllen.
  • Ab in den Ofen mit den Törtchen für ca. 25 Minuten.
  • Die gefrorenen zuckerfreien Beeren in einem Topf erhitzen und auf die abgekühlten Keto-Törtchen verteilen.
  • Törtchen in den Kühlschrank stellen und sobald diese fest geworden sind genießen!

Tipps

  • Anstelle von gemischten Beeren, lassen sich auch jede andere Art von Beeren verwenden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *