D

Die Weltbesten und Schnellsten Keto-Käse-Cracker

Die Weltbesten und Schnellsten Keto-Käse-Cracker Cheese, Chips, Cracker, Kekse keto rezepte ketogen diät Rezepte, Schnell & einfach, Snacks 1

Diese ketogenen Käse Cracker sind nicht nur LOWcarb, sie sind sogar fast NOcarb! Dazu sind die Chips unglaublich schnell in nur wenigen Minuten zubereitet und schmecken einfach himmlisch gut! Sie sind der ideale Snack für jeden Filmabend.

Als wir auf die ketogene Ernährungsweise umgestiegen sind, haben wir vor allem eins vermisst: Chips – unsere liebste Nascherei… Doch dem wurde mit den Keto Käse Crackern schnell ein Ende gesetzt und obendrauf sind sie mindestens genauso knusprig, enthalten wirklich fast keine Kohlenhydrate und sind somit zu 100% ketogen.

Apropos Zutaten, die einzigen Zutaten, die Du brauchst, sind frisch geriebener Parmesankäse und etwas Mandelmehl bzw. gemahlene blanchierte Mandeln! Wenn Du dich schon eine Weile ketogen ernährst, so hast Du diese beiden Zutaten wahrscheinlich schon zu Hause 😉

Und das vielleicht Beste an diesem Käsecracker-Rezept: Das Rezept ergibt fast 100 Cracker, und auf diese kommen insgesamt nur 5g Kohlenhydrate. Du kannst also buchstäblich die gesamte Ladung Cracker vernaschen! Ist das nicht ein Traum?

Die Keto Käse Cracker sind besser als im Laden gekaufte Cracker – sie sind die besten Keto-Cracker, die Du jemals in weniger als 10 Minuten gebacken haben wirst. Probier es selbst aus 😉

Die Weltbesten und Schnellsten Keto-Käse-Cracker Cheese, Chips, Cracker, Kekse keto rezepte ketogen diät Rezepte, Schnell & einfach, Snacks 2

Die Weltbesten und Schnellsten Keto-Käse-Cracker

4 from 16 votes
Recipe by tastyketo Course: Rezepte, SnacksCuisine: KetoDifficulty: einfach
Portionen

1

Portion
Zubereitungszeit

5

minutes
Kochzeit

2

minutes
Kohlenhydrate

5g

für alle Cracker

Diese ketogenen Käse Cracker sind nicht nur LOWcarb, sie sind sogar fast NOcarb! Dazu sind die Chips unglaublich schnell in nur wenigen Minuten zubereitet und schmecken einfach himmlisch gut

Zutaten

  • 50g blanchierte oder gemahlene Mandeln oder Mandelmehl

  • 50g geriebener Parmesan

  • 2TL Wasser

  • 2 Backpapierzuschnitte

Anleitung

  • Mische das Mandelmehl/ die geriebenen Mandeln zusammen mit dem Parmesan Käse in einer Schüssel.⠀
  • Gebe das Wasser zu der Käse-MandelMischung hinzu und die Masse kräftig verkneten, bis sich ein Teig zu formen beginnt und zu einer Teigkugel verarbeiten.
  • Die Hälfte des Teiges auf einem Backpapierzuschnitt ausrollen. Hierfür den zweiten Backpapierzsuchnitt über den teig legen und mit einem Nudelholz (oder einer Flasche, wenn kein Nudelholz vorhanden) zu einem hauchdünnen Teig ausrollen.
  • Mit einem Pizzaschneider den Teig vertikal und horizontal in Rauten schneiden.
  • Mit einem Zahnstocher in die Mitte jeden Crackers ein kleines Loch stechen.
  • Das Backpapier, welches um dem Teig herum unbenutzt übrig bleibt wegschneiden und das “Teigbett” auf dem ausgeschnittenen Backpapierzsuchnitt bei sehr starker Stufe für ca. 2 Minuten in die Mikrowelle legen // alternativ können die Cracker auch im Ofen bei 180 Grad C gebacken werden, hier dauert es jedoch ein wenig länger (ca. 5-10 Minuten) .
  • ACHTUNG bei Mikrowellenbenutzung: Es ist zu empfehlen, alle 30 Sekunden einmal einen Blick auf die Cracker zu werfen, da diese wirklich unglaublich schnell anfangen gebacken sind und natürlich auf keinen Fall verbrennen sollen, was in der Mikrowelle jedoch schnell passieren kann.
  • Cracker herausnehmen und abkühlen lassen. Sobald diese nicht mehr heiß sind lassen sie sich super in die zuvor zurechtgeschnittenen Stücke brechen. Besonders lecker schmecken sie, wenn sie mit Olivenöl bestrichen werden und mit Meersalzflocken, Paprikapulver und Oregano besprenkelt werden.

Tipps

  • Natürlich lassen die Keto-Käse-Cracker sich mit den unterschiedlichsten Gewürzen je nach Geschmack zubereiten.

Nutrition Facts

1 servings per container


  • % Daily Value *
  • Total Fat 147g 227%
    • Total Carbohydrate 5g 2%
      • Protein 198g 396%

        * The % Daily Value tells you how much a nutrient in a serving of food contributes to a daily diet. 2,000 calories a day is used for general nutrition advice.

        Leave a Reply

        Your email address will not be published. Required fields are marked *